Berufliche Existenz mit Pferden

ZERTIFIZIERTER PFERDEMANAGER KPA

Längst ist klar, dass für das Versorgen von Pferden mehr notwendig ist als das Schwingen der Mistgabel, dass zum Trainieren mehr gehört als ein goldener Hintern. Wer heute im Pferdebereich seine Existenz sichern will, muss so etwas wie eine eierlegende Wollmilchsau sein. Kunden wollen im Hinblick auf artgerechte Pferdehaltung beraten werden und brauchen darüber hinaus feste Strukturen im Betriebsablauf mit harmonischer Atmosphäre. Und bei allem soll unter Beachtung von Landschafts- und Umweltschutz der Betriebsleiter nachhaltig erfolgreich wirtschaften: ohne Moos nix los – auch kein Tierschutz.

Somit muss der Betriebsleiter oder Freiberufler nicht nur Pferdefachmann sondern auch EDV-Spezialist, Organisationstalent, Werbeprofi, Psychologe und Betriebswirt sein. An diese Schlüsselqualifikationen werden hohe Anforderungen gestellt, da sich Bedingungen in rasantem Tempo verändern. Dem Begriff des lebenslangen Lernens kommt eine ständig wachsende Bedeutung zu, denn wer hat schon in allen Bereichen eine Ausbildung gemacht oder studiert?

Der Zertifizierte Pferdemanager (KPA) ist ein qualifizierender Abschluss der Kölner Pferde-Akademie für Pferdebetriebsleiter, Führungskräfte oder Selbständige im Bereich des Pferdesports, der Pferdehaltung und der Pferdeindustrie.

Pferdemanagerweb

Er ist konzipiert als Zusatzqualifikation zu einem bestehenden Berufsabschluss oder zu einem abgeschlossenen Studium zum Zweck der Spezialisierung. Er dient auch dem Nachweis der Professionalität für behördliche Genehmigungen (Landwirtschaftsamt, Bauamt, Veterinäramt; Banken, Versicherungen, Gerichte). Theorie und angewandte Praxis werden unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen in Forschung Wirtschaft und Gesellschaft vermittelt. Der Umfang ist kompakt und auf das Wesentliche reduziert ohne überflüssigen Ballast; in Sachen artgerechte Pferdehaltung, Training unter Tierschutzaspekten, Marketing, Kundenbindung, Führungslehre, EDV, Betriebswirtschaft, Anlagenbau und –Management. Das Dozententeam besteht aus 25 Experten, die alle neben Forschung und Lehre im Pferdebereich praktisch tätig sind. Das ist im Pferdebereich einmalig.

 

Die Kölner Pferde-Akademie existiert seit 18 Jahren in der Art einerCIMG3617
Volkshochschule im Pferdebereich und viele Absolventen sind mittlerweile mit innovativen Betriebskonzepten erfolgreich.
Beispiele sind:
www.hahnenhof-pulheim.de, www.birkenhof-eifel.dewww.pro-pferd.de, www.schoenwaldau.de.

Aus dem Feedback:

„Zugegeben: Ich bin etwas hochnäsig in den Lehrgang gegangen. Hatte ich ja schon so viel gelesen, gelernt und trainiert. Was sollte da noch kommen? Schon nach der ersten Stunde widerlegte ich das. Ich empfehle es wirklich jedem. Ich bin so froh diesen Kurs gemacht zu haben. Mein Wissen über Pferde ist um 1000% gestiegen und das war jeden Cent wert.“ Quelle: www.brooks-ranch.de

 

Nächste Einstiegsmöglichkeit ab dem 06. September 2018!

IMAGECIMG3700

Kostenloses Infopäckchen inkl. Preisen und Stundenplänen anfordern unter 0221 2822318 und buero@koelnerpferdeakademie.de. Oder ihr besucht uns am 7. Juli an unserem Stand auf der Cavallo-Academy in Wickrath, wir beraten euch gern individuell.

Hier geht es zu den Details