PFERDEWIRT FÜR SPÄTBERUFENE

Nächster Einstiegstermin: 06.09.2018

Nur sehr wenige, die im Pferdebereich beruflich tätig sein möchten, haben eine Pferdewirt-Lehre abgeschlossen. Deshalb gibt es nach dem Berufsbildungsgesetz die Möglichkeit, auch als Erwachsener die staatliche Abschlussprüfung zum Pferdewirt abzulegen. Voraussetzung ist nach §45 Berufsbildungsgesetz, dass -statt der regulären Ausbildungszeit- Berufserfahrung mit Pferden nachgewiesen werden kann.

Die Kölner Pferde-Akademie bietet in fünf Blöcken à 4 Tagen einen Vorbereitungslehrgang an, der quasi als Crashkurs alle prüfungsrelevanten Themen und gleichzeitig die neuesten Trends und Erkenntnisse zu Pferdehaltung, Fütterung, Gesundheit, Ausbildung und Wirtschaftlichkeit beinhaltet. 25 Experten auf ihrem Themengebiet vermitteln praxisbezogen ihr Wissen. Berufsbegleitend und Reitweisen übergreifend. Das ist einmalig in Deutschland.

Die Qualifizierung ermöglicht einen Vorsprung beim Berufsstart, Bestehen der Abschlussprüfung mit Bestnoten und behördliche Genehmigungen zur gewerblichen und landwirtschaftlichen Pferdehaltung (Veterinärämter, Bauämter, Landwirtschaftsämter) und dient als Qualifikationsnachweis bei Versicherungen, Banken, Gerichten, sowie für Bewerbungen bzw. Kundenakzeptanz.

Lehndorff1

Lehndorff-Plakette

 

Kostenloses Infopäckchen inkl. Preisen und Stundenplänen anfordern unter 0221 2822318 und buero@koelnerpferdeakademie.de. Oder ihr besucht uns am 7. Juli an unserem Stand auf der Cavallo-Academy in Wickrath, wir beraten euch gern individuell.

Hier geht es zu den Details